Willkommen zurück!

So geht's weiter am 11. Januar!

Sie finden hier auch alle Infos zur Notbetreuung!

Liebe Eltern,

wir hoffen Sie sind gesund ins Neue Jahr 2021 gestartet.

Wie Sie aus der Presse sicherlich bereits erfahren haben, dauert der Lockdown aufgrund der aktuellen Coronapandemie weiter an und hat auch die Schule fest im Griff.

Gemäß der neuen Corona-Verordnung gilt für die Schülerinnen und Schüler:

  • In der kommenden Woche (11.01.2021-15.01.2021) …
    …findet kein Präsenzunterricht statt.
    alle Schülerinnen und Schüler haben Fernunterricht.
    Nach Rücksprache mit der Elternbeiratsvorsitzenden und den Klassenlehrern der Prüfungsklassen schreiben wir in der kommenden Woche keine Klassenarbeiten.
  • Derzeitige Planung ab dem 18.01.2021 bis voraussichtlich 31.01.2021…
    … evtl. Änderungen oder ob es sogar eine Rückkehr zu Präsenzunterricht gibt, erfahren wir im Laufe der nächsten Woche aus dem Kultusministerium.

Wir informieren Sie über mögliche Termine für Klassenarbeiten der 10er und 9er G-Niveau zur Prüfungsvorbereitung ebenfalls im Laufe der nächsten Woche.

 

Wir geben unser Bestes, Sie in der Betreuung Ihrer Kinder zu unterstützen und einen möglichst reibungslosen Ablauf, egal ob im Präsenz- oder im Fernunterricht zu ermöglichen.

Die Möglichkeit der Notbetreuung für Klasse 5-7 wurde Ihnen bereits mit gesonderter Infomail bekannt gegeben.

 

In der nächsten Woche werden wir den Unterricht genau so gestalten, wie Sie es im Dezember während der Schulschließung kennengelernt haben.

 

Der Unterricht findet auf der Basis des Stundenplanes gemäß Vertretungsplan statt. Den Vertretungsplan mit den notwendigen Aktualisierungen zum Tag können Sie auf Untis Mobile einsehen.

Wir beginnen und beenden den Unterricht auf Teams zu den Ihnen bekannten Unterrichtszeiten wie im Präsenzunterricht.

Für den Fernunterricht besteht Anwesenheitspflicht.

Sollte Ihr Kind aufgrund eines fehlendes Endgeräts nicht am Online-Unterricht teilnehmen können, bitten wir Sie, uns darüber schnellstmöglich zu informieren.

 

Die Lehrkräfte entscheiden über die Dauer der Videosequenz, sind aber während der Unterrichtszeit für die Schüler auf Teams ansprechbar.

Lesen Sie hier noch weiterführende Infos vom Kultusministerium!

 

 

Notbetreuung für die Klasen 5-7:


Ab kommender Woche Montag, 11.01.2021, gibt es wieder das Angebot der Notbetreuung, sofern beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht (weitere Details anbei).

Ihr Kind hat dann zu den Zeiten der üblichen Betreuung,
also entweder
- des geltenden Stundenplans  oder
- bei Kindern der Ganztagesbetreuung, zu den Zeiten der Ganztagesbetreuung,
die Möglichkeit an der Notbetreuung teilzunehmen.

Hier finden Sie das Formular zur Anmeldung.
Bei Bedarf senden Sie uns dieses bitte bis spätestens Freitag, 08.01.2021 – 13:00 Uhr per E-Mail an sekretariat@rs-goldberg.de zurück.

 

Wir sind überzeugt, dass die Maßnahmen, die zur Eindämmung der Pandemie getroffen wurden, notwendig sind und nur zum Erfolg führen, wenn wir alle zusammenhalten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen im Namen der Schulgemeinschaft viel Kraft und Durchhaltevermögen für die weiteren Wochen.

Bleiben Sie gesund.

Mit besten Grüßen
Matthias Wendlandt und Jochen Kubin