RS-Goldberg
Menü

Hilfsangebote für Eltern, Kinder und Jugendliche in der Corona-Zeit


Das Staatliche Schulamt und der Landkreis Böblingen bieten Ihnen Hilfen in der derzeitigen Krisenzeit. Das vollständige Schreiben von Frau Angela Huber (Leiterin des Schulamts Böblingen) und Herrn Roland Bernhard (Landrat) finden Sie hier:

Unterstützungsangebot für Eltern während der Corona-Krise

Sie und Ihr Kind/Ihre Kinder durchleben gegenwärtig eine außergewöhnliche Zeit. Schulen, Einrichtungen und Vereine bis hin zu den Spielplätzen sind geschlossen, der Tagesablauf bringt viele Herausforderungen mit sich.

Allgemeines Familien- und Jugendtelefon

Die vier Psychologischen Beratungsstellen des Landkreises bieten ab sofort ein allgemeines Familien- und Jugendtelefon an. Sie können sich Mo – Fr 8.30 – 12.00 Uhr; Mo – Mi 13.30 – 16.30 Uhr und Do 13.30 – 18.00 Uhr an die unten genannten Beratungsstellen wenden und erhalten eine telefonische Beratung:

Kontaktdaten der vier Psychologischen Beratungsstellen im Landkreis Böblingen:
Böblingen Tel: 07031 / 223083
Mail: beratungsstelle-boeblingen@lrabb.de

 
Herrenberg
Tel: 07031 / 663-2420
Mail: beratungsstelle-herrenberg@lrabb.de


Leonberg
Tel: 07031 / 663-4120
Mail: beratungsstelle-leonberg@lrabb.de


Sindelfingen
Tel: 07031 / 663-4100
Mail: beratungsstelle-sindelfingen@lrabb.de

 

Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.

Auch die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. bietet unter www.bke-elternberatung.de anonym und kostenfrei eine online-Beratung für Eltern und unter www.bke-jugendberatung.de für Jugendliche ab 14 Jahren an.

 

Auswahl an Angeboten und Unterstützungsmöglichkeiten im Landkreis Böblingen

Die Städte und Gemeinden im Landkreis haben auf ihren Homepages Hilfsangebote in Zeiten von Corona eingestellt, z.B.

Besuchen Sie auch die Homepage Ihrer Kommune!

 

Schulseelsorge-Chat

Die Evangelische Landeskirche hat in Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum zum 1. April 2020 einen Schulseelsorge-Chat eingerichtet, der montags bis freitags von 9-17 Uhr mit ausgebildeten Schulseelsorgerinnen und Schulseelsorgern besetzt sein wird – auch die ganzen Ferien über. Die entsprechenden Bestimmungen des Seelsorgegeheimnisses sind dabei gewahrt.

Der Chat ist online erreichbar über die Links: https://www.kirche-und-religionsunterricht.de/  sowie https://www.ptz-rpi.de/

 

Weitere Hinweise und Unterstützungsangebote:

COVID-19 Tipps für Eltern: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3_Downloads/C/Coronavirus/Handreichung_COVID-19_Tipps_fuer_Eltern.pdf

Bundesweite Nummer gegen Kummer
für Jugendliche und Kinder: 116 111
für Eltern: 0800 111 0550
Opfertelefon Weißer Ring: 116 006

 

Zögern Sie nicht, in dieser außergewöhnlichen Zeit bei Bedarf Hilfe in Anspruch zu nehmen!