RS-Goldberg
Menü

Schulpsychologische Beratungsstelle - Beratung von Schülern und Eltern


  • Wir beraten Schüler und Eltern aller Schularten bei schulbezogenen Fragestellungen.
  • Wir sind dabei weder einseitig der Schule verpflichtet noch vertreten wir einseitig die Interessen der Eltern und Schüler.
  • Unsere Beratung ist immer freiwillig und kostenlos.
  • Die Beratung orientiert sich an den Anliegen der Ratsuchenden.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht. Nur nach Absprache mit den Eltern ist eine Kontaktaufnahme zwischen schulpsychologischer Beratungsstelle und Schule möglich.

Aufgaben(-bereiche)

Zu unseren Aufgabenbereichen zählen sowohl Leistungs- und Lernschwierigkeiten als auch Verhaltensprobleme und soziale Auffälligkeiten. Einzelne Anlässe und Problemstellungen sind z.B.:

  • Leistungsabfall und -schwankungen
  • Lern- und Arbeitsstörungen
  • mangelnde Motivation
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schul- und Prüfungsangst
  • soziale Auffälligkeiten
  • Schullaufbahnberatung

In Gesprächen suchen wir zunächst gemeinsam nach möglichen Ursachen für das Problem. Weiterhin können testpsychologische Untersuchungen durchgeführt werden. Die pädagogisch-psychologischen Maßnahmen erfolgen dann in Absprache mit allen Beteiligten. Ist längerfristige therapeutische Begleitung notwendig, können die BeraterInnen über therapeutische Angebote entsprechender Einrichtungen informieren.


Kontakt:

Sekretariat
Frau Marita Maurer und Frau Elisabeth Schaber
Charles-Lindbergh-Straße 11
71034 Böblingen

Tel.:  07031 / 20 595-80
Fax:  07031 / 20 595-99
E-Mail: spbs@ssa-bb.kv.bwl.de

 

Telefonsprechzeiten:
Mo - Do: 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr: 09:00-12:00 Uhr