RS-Goldberg
Menü

Unterrichtsfächer


Im Pflichtbereich werden an der Realschule folgende Fächer unterrichtet:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Fächerverbund NWA (Naturwissenschaftliches Arbeiten) in Klasse 10
  • Biologie in Klasse 7/8/9
  • Chemie in Klasse 7/8/9
  • Physik in Klasse 7/8/9
  • Fächerverbund BNT (Biologie-Naturphänomene-Technik) in Klasse 5/6
  • Fächerverbund EWG (Erdkunde, Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde) in Klasse 8-10
  • Geographie in Klasse 5/6
  • Geschichte
  • ev./kath. Religionslehre
  • Ethik (ab Klasse 8)
  • Bildende Kunst
  • Musik
  • Sport
  • WBS (Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung)
  • Basiskurs Medienbildung in Klasse 5/6

Ab Klassenstufe 7 ist ein zusätzlicher Wahlpflichtbereich eingerichtet. Die Schülerinnen und Schüler wählen nach Neigung eines der Unterrichtsfächer

  • Technik,
  • Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES)/Mensch und Umwelt (MuM) oder
  • Französisch *).


*)
Seit dem Schuljahr 2016/2017 - mit Einführung des neuen Bildungsplans 2016 - gibt es für das Wahlpflichtfach Französisch eine Besonderheit:
Das Unterrichtsfach wird nun auf freiwilliger Basis ab Klassenstufe 6 mit zwei Wochenstunden angeboten. Die Notengebung im Fach Französisch ist in Klasse 6 nicht versetzungsrelevant. Am Ende der sechsten Klasse kann Französisch abgewählt werden, falls die Schülerinnen und Schüler eines der beiden anderen Wahlpflichtfächer belegen möchten.

Allerdings ist der Besuch des Französisch-Unterrichts in Klasse 6 Voraussetzung für die Wahl des Faches Französisch ab Klasse 7.


Zudem werden in verschiedenen Klassenstufen Themenorientierte Projekte (TOPe) angeboten:

  • Klasse 8: Soziales Engagement (SE)
  • Klasse 9: Berufsorientierung an Realschulen (BORS)